Liebe Kundinnen und Kunden,


unseren neuen Shop finden Sie weiterhin hier:

erlesene-kartoffeln.de

AGB

UNSERE LIEFER-UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
(Stand 01.09.2019)
 
1 - Allgemeines
2 - Preise
3 - Bestellungen
4 - Zahlungsmöglichkeiten und Zahlungsbedingungen/Zahlungsverzug
5 - Eigentumsvorbehalt
5 - SSL- Verschlüsselung im Shop und bei Zahlungssystemanbietern
6 - Eigentumsvorbehalt
7 - Erstattungen / Reklamationen
8 - Wareneingangskontrolle
9 - Beanstandungen / Rückgaberecht
10 - Hinweise zur sachgerechten Lagerung
11 - Zustellung / Nicht Zustellbarkeit
12 - Spezielle Bedingungen für Abo-Bestellungen
13 - Erfüllungsort/Gerichtsstand/Schlussklausel

1. ALLGEMEINES

Nach § 2 Fernabsatzgesetz (FernAbsG) sind wir verpflichtet, Sie, sofern Sie kein gewerblicher Kunde sind, über einige rechtliche Aspekte im Rahmen Ihres Einkaufes bei uns im E-Shop hinzuweisen.

2. PREISE

Alle Preise verstehen sich in EURO (€) inklusive der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer die auf der Rechnung gesondert ausgewiesen wird. Bitte beachten Sie, dass sich bei Frisch- und Saisonware kurzfristig Preisänderungen ergeben können. Es gelten jedoch immer die in unserem webshop am Bestelltag ausgewiesenen Tagespreise. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

3. BESTELLUNGEN

Ihre Bestellungen erreichen uns in unserem Online Shop unter www.erlesene-kartoffel.de, per Post, Email oder Telefon.

Eine schriftliche Bestätigung erfolgt bei Bestellungen in unserem Online Shop automatisch, ansonsten aber nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch. Sollte ein bestelltes Produkt kurzfristig nicht lieferbar sein, so werden wir uns kurzfristig mit Ihnen in Verbindung zu setzen, um die Bestellung entsprechend zu korrigieren. Können wir Sie innerhalb von 24 Stunden nicht erreichen, so entfällt das nicht - lieferbare Produkt ersatzlos. Eine automatische Nachlieferung erfolgt im Regelfall nicht.

4. ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN und ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

 Vorkasse per Überweisung

-  Zahlung per SEPA-Basislastschrift

Zahlung per Payone (Kreditkarte)

- Zahlung per PayPal 

- Zahlung per PayPal (Kreditkarte, Lastschrift, ggf. Rechnung)

Zahlung per Sofort/Klarna

- Zahlung per offener Rechnung/Überweisung nach Erhalt der Ware

 
Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter auf der Paypal website 
oder direkt hier "Paypal Nutzungbedingungen"

Die speziellen Bedingungen zum Belastungszeitpunkt der Kreditkarte; Gutschrift auf Kreditkartenkonto bei Retouren; Datenübertragung per SSL-Verschlüsselung; Besonderheiten bei 3D-Secure/Verified by Visa können Sie beim jewieligen Anbieter des Zahlungsverfahrens PAYPAL.com oder PAYONE einsehen. 

Zahlungen mit MASTERCARD bzw. VISACARD sind bei der Verwendung von PAYPAL auch ohne Eröffnung eines Paypal Kontos möglich. Für die Nutzung der Zahlungswege Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte die von Paypal auch für Personen bereitsgestellt werden die über kein eigenes Paypal Konto verfügen gelten spezielle Nutzungsbedingungen die Sie hier oder unter www.paypal.com einsehen können.

Die Verwendung von PAYPAL für Überweisungen an unser PAYPAL Konto "info@erlesene-kartoffeln.de" ist nicht nur im Bezahlprozess unseres shops www.erlesene-kartoffeln.de möglich, sondern für Inhaber eines PAYPAL Kontos jederzeit durch eine PAYPAL-Überweisung an unsere Zieladresse "info@erlesene-kartoffeln.de".

Für Ihre Überweisung durch den Anbieter SOFORTÜBERWEISUNG/Klarna finden Sie die Nutzungsbedingungen hier.

Ab Ihrer dritten Bestellung wird Ihnen regulär die Zahlung innerhalb von 7 Werktagen nach Rechnungserhalt ohne Abzug von Skonto im Bezahlprozess angeboten. Wir behalten uns die Einräumung dieser Zahlungsmöglichkeit im Einzelfall jedoch ausdrücklich vor.

Bei Zahlung per SEPA-Basislastschrift direkt bei Tartuffli Naturwaren e.K.(nicht über Paypal/Payone oder andere zahlungsdienstleiter) ermächtigen Sie uns durch Erteilung eines entsprechenden SEPA-Mandats, den Rechnungsbetrag vom angegebenen Konto einzuziehen. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt nicht früher als 10 Tage nach dem Versand der Ware. Es stehen Ihnen die üblichen gesetzlich festgelegten Widerspruchsrechte zu. Beachten Sie bitte, dass Sie verpflichtet sind für die ausreichende Deckung des Kontos zum angekündigten Datum zu sorgen.

Kommt es ohne Erklärung eines Widerufes zur Zurückweisung/Nichteinlösung der Lastschrift oder einer anderen Zahlungsmethode so stellen wir die anfallenden Bankgebühren, mindestens jedoch 5 Euro in Rechnung. Zahlungen auf Rechnung sind innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware zu leisten. Nach Ablauf dieser Frist erfolgt eine Zahlungserinnerung durch uns. 14 Tage nach Versand der Zahlungserinnerung erfolgt eine erste Mahnung wegen Zahlungsverzuges. Bleibt diese ohne Reaktion versenden wir 7 Tage später eine Mahnung zuzüglich 10 € Mahngebühren und berechnen Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinzsatz. 

5. SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Unser Onlineshop sowie die Systeme der mit uns vertraglich verbundenen Anbieter für die Zahlungsabwicklung arbeiteten mit modernen SSL-Verschlüsselungen, die Ihre Angaben und Daten schützen sollen

 6. EIGENTUMSVORBEHALT

Tritt wir als Verkäufer mit unserer Lieferung in Vorleistung, behalten wir uns bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7. ERSTATTUNGEN / REKLAMATIONEN

Kommst es aufgrund einer Reklamation, einer Stornierung oder Nicht-Lieferbarkeit zu Erstattungen an Sie, so wählen wir für die Erstattung wenn möglich immer den von Ihnen gewählten Zahlungsweg. Liegen uns keine Daten von Ihnen vor, so setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Erstattungen leisten wir baldmöglichst, spätestens aber innerhalb von 14 Tagen nach Zahlung.

8. WARENEINGANGSKONTROLLE

Die Ware muss vor der Abnahme durch Sie, auf Bruch, Beschädigung und Vollständigkeit im Beisein des Überbringers kontrolliert werden. Aus versicherungstechnischen Gründen kann eine spätere Beanstandung aus genannten Gründen nicht berücksichtigt werden. Die Ware verlässt unser Lager im Allgemeinen in einwandfreiem Zustand. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie den Erhalt einer vollzähligen und unversehrten Lieferung.

9. BEANSTANDUNGEN / RÜCKGABERECHT

Im Rahmen der HACCP-Richtlinien und den Vorschriften der Lebensmittelverordnung dokumentieren wir den Wareneingang, die Lagerung und den Versand aller Waren. Sollte trotzdem ein Grund zur Beanstandung auftreten, bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Mängelrügen sind nach § 377 HGB unverzüglich, spätestens jedoch nach 3 Tagen nach Erhalt der Ware anzuzeigen. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden. Frischware und offene Lebensmittel sind aus hygienischen Gründen gesetzlich von einer Rücknahme ausgeschlossen.

Selbstverständlich bemühen wir uns im Falle einer berechtigten Mängelrüge um einen zufriedenstellenden Ausgleich und veranlassen unter Umständen eine Abholung der Ware. Bitte sehen Sie von Rücksendungen ohne vorherige Absprache mit uns ab, da wir die Annahme solcher Sendungen verweigern müssen.

10. HINWEIS ZUR SACHGERECHTEN LAGERUNG VON LEBENSMITTELN, SPEZIELL KARTOFFELN

Kartoffeln weisen in Abhängigkeit von Sorte, Jahreszeit, Anbauqualität und Lagerklima eine mäßige bis hervorragende Lagerfähigkeit auf, die bei Temperaturen zwischen 5 und 8C, absoluter Dunkelheit und mäßig feuchter, guter Durchlüftung optimal ist. Voraussetzung für die erfolgreiche Lagerung ist jedoch insbesondere eine regelmäßige, d.h. wöchentliche Kontrolle auf eventuell faulende Knollen, die unbedingt ausgelesen und zur Keimvernichtung im Restmüll (nicht Biomüll) entsorgt werden müssen. Eine allgemein gute Lagerfähigkeit ist jedoch ein sicheres Zeichen eines qualitäsorientierten Anbaues. Später auftretende Lagerkrankheiten sind dennoch gelegentlich unvermeidlich und stellen keinen Produktmangel dar.


Frühkartoffeln weisen in der Regel eine noch nicht ausgereifte und oft sehr dünne Schale auf, was den Schutz der Knolle vor Verdunstung insbesondere in den warmen Monaten erheblich einschränkt. Eine farbliche Veränderung der Knolle und ein leichtes äußerliches Antrocknen sind deshalb auch bei absoluter Dunkelheit schon wenige Tage nach der Ernte zu beobachten. Sie stellen deshalb in Maßen eine gewöhnliche Produkteigenschaft und keinen Mangel dar.
Bereits gewaschen gelieferte Kartoffeln sind grundsätzlich nur kurzzeitig lagerfähig. Bitte beachten Sie, das nicht als Bio-Ware zertifizierte Kartoffeln, eventuell mit zugelassenen Keimhemmungsmitteln behandelt worden sind und auf einen Verzehr des Schale deshalb insbesondere zwischen November und Mai verzichtet werden sollte. Lesen Sie mehr zur optimalen Lagerhaltung in unserer entsprechenden Rubrik.

11. ZUSTELLUNG

Wir berechnen unseren Kunden für den Standardversand mit DHL innerhalb Deutschlands einen Transport- und Verpackungskostenanteil von 5,90 Euro. Ab 75 Euro Warenwert ist der Versand innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Für die Zustellung nach Österreich und in alle anderen EU-Länder beträgt der Transport- und Verpackungskostenanteil 17.90 Euro je Paket bis 25kg.

Als versandkostenfrei ausgewiesene Produkte, insbesondere Saatgut und Bücher sind versandkostenfrei, wenn keine anderen, versandkostenpflichtigen Produkte hinzugepackt werden.

Einen Mindestbestellwert setzen wir nicht voraus. Allerdings erheben wir zur kostendeckenden Bearbeitung für Bestellungen unter 17 Euro Warenwert einen Mindermengenzuschlag von 2,90 Euro.

Die Zustellung erfolgt, sofern mit dem Besteller nichts anderes vereinbart wurde, mit Postversand/DHL.

Bei extremen Außentemperaturen (Nachts unter -6 Grad; Tags >+30) erlauben wir uns, zum Schutz der Ware Bestellungen zurückzuhalten und gegebenenfalls einen Liefertermin mit Ihnen abzustimmen. Wir liefern grundsätzlich auch an Paketstationen. Wir bitten unsere Kunden insbesondere im Winter bei bestehenden Ablagevereinbarungen mit DHL/Post um Berücksichtigung der Frostgefahr für versendete Lebensmittel.

In der Regel erfolgt die Versendung von Bestellungen innerhalb von 3-4 Werktagen, insofern am Produkt nicht eine davon abweichende Lieferzeit angegeben ist, oder Sie von uns eine Nachricht über eine Lieferverzögerung erhalten haben.

Besteller in unserem Onlineshop erhalten am Versandtag eine Email-Benachrichtigung. Im Allgemeinen wird die Bestellung an einem der beiden, auf den Versand folgenden Werktage durch den normalen Briefzusteller oder den Paketboten der DHL zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr zugestellt. Bitte stellen Sie sicher, dass in dieser Zeit eine Abnahme der Bestellung erfolgen kann oder der Zusteller entsprechend instruiert ist, wo er Pakete abliefern oder ablegen soll.

VEREINBARUNGEN BEI NICHT-ZUSTELLBARKEIT

Sind Pakete/Lieferungen aufgrund falscher oder unzureichender Adressangaben, fehlender Kennzeichnung von Gebäuden oder Briefkästen oder anderer, nicht von uns oder dem Zusteller zu verantwortender Gründe nicht zustellbar, so gehen die Kosten der Rück- und Neuversendung zu Lasten des Bestellers.  Für die Rück- und Neuversendung berrechnen wir die Kosten je Paket in Höhe von 10 € innerhalb Deutschlands und 35 € innerhalb der EU.

12. SPEZIELLE BEDINGUNGEN FÜR ABO-BESTELLUNGEN

Einige unserer Produkte können Sie im zeitlich begrenzten Abonnement oder auch ohne zeitliche Begrenzung bestellen. Grundsätzlich sind diese Lieferungen jederzeit und kostenlos pausierbar, wenn uns Ihr Wunsch mindestens 3 Tage vor dem angegebenen Versandtag per Email, postalisch oder telefonisch erreicht. Dies gilt auch für Kündigungen. Aufgrund der Ermäßigungen von Abonnements gegenüber dem Einzelverkauf behalten wir uns vor, Ihnen die Differenz zum aktuellen Produktpreis in Rechnung zu stellen, falls Sie noch vor der dritten Lieferung Ihr Abonnement beenden möchten.    

ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND

In allen Fällen: Augsburg

SCHLUSSKLAUSEL

Sollten Teile oder Passagen dieser Bedingungen aufgrund von Änderunghen im Schuldrecht (Gewährleistung) oder anderen gesetzlichen Bestimmungen unwirksam werden, so tritt die entsprechende rechtswirksame Regelung nach HGB/BGB in Kraft, die der eigentlichen Bedeutung und dem wirtschaftlichen Zweck des Teils oder der Passage am Nächsten kommt. Das Gleiche gilt auch für den Fall einer Bedingungslücke.

Unsere Bankverbindung

Sparkasse Landsberg-Dießen - Konto-Nr. 82 37 810 - BLZ 700 520 60
IBAN: DE 20 700 520 60 000823 7810 - Swift/BIC: BYLADEM1LLD
Unsere Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE241478837
Unsere Steuernummer: 131/220/90382

Wir setzen in der Folge unsere Geschäftsbedingungen als bekannt und juristisch verbindlich akzeptiert voraus.

Wir wünschen Ihnen viele genußreiche Stunden mit unseren Produkten und freuen uns auf eine gute, einvernehmliche Geschäftsbeziehung.

Tartuffli Naturwaren e.K.
Ammerseestrasse 1a
86940 Schwifting
Telefon: 0049-08191 9854226
Telefax: 0049-08191 9854227
E-Mail: info@erlesene-kartoffeln.de
Internet: www.erlesene-kartoffeln.de

Vertretungsberechtigter Inhaber sowie inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Peter Glandien

Registergericht: Amtsgericht Augsburg
Registernummer: HRA 15153

Weiterentwicklung des Portales und Onlineshops unter www.erlesene-kartoffeln.de, Relaunch, Wartung & Pflege: Netlaxy UG (haftungsbeschränkt)

Im Falle etwaiger rechtlicher Bedenken bezüglich Inhalten dieser Website wie Impressum, Markenrechtsverletzungen etc. senden Sie uns bitte eine formlose E-Mail oder setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung, von Abmahnungen bitten wir Abstand zu nehmen.
Zuletzt angesehen